Manchmal bietet der Alltag positive Überraschungen. Zum Beispiel, wenn man unverhofft auf alte Bekannte trifft und die Freude über das Wiedersehen auf beiden Seiten gross ist. Doch wie hiess der Bekannte nun schon wieder? War es jetzt Martin oder Markus? – Oder hiess er ganz anders? Wer solche Szenen kennt, weiss, wie unangenehm sie sein können. Aber sie sind noch kein Grund zur Sorge.

Gerade ab einem gewissen Alter nimmt die Vergesslichkeit zu. Das ist normal. Trotzdem kann man etwas dagegen unternehmen. Wer sein Gehirn regelmässig herausfordert, kann dafür sorgen, dass es länger fit bleibt. Dabei helfen kognitive Übungen, lesen, musizieren und Neues lernen ebenso wie soziale Kontakte. Auch Bewegung und gesunde Ernährung spielen eine wichtige Rolle.

Ginkgo als pflanzliche Unterstützung fürs Gehirn
Die Gehirnleistung kann auch durch Ginkgo gesteigert werden. In China und Japan werden die Blätter des Ginkgo-Baums bereits seit Jahrhunderten genutzt, um die Durchblutung zu verbessern. Tebofortin® von Schwabe Pharma enthält Ginkgo-Extrakt, das die Durchblutung auch kleinster Gefässe fördern kann. Dadurch wird das Gehirn umfassend mit Sauerstoff versorgt. Die wiedergewonnene geistige Leistungsfähigkeit führt zu einer grösseren Belastbarkeit. Das Gefühl, den täglichen Herausforderungen gewachsen zu sein, sorgt zudem für innere Ausgeglichenheit und Lebensfreude.

Tebofortin® wird angewendet bei Konzentrationsmangel, Vergesslichkeit und Schwindelgefühl bei Arteriosklerose-Beschwerden.

Tebofortin Uno 240
Filmtabletten, 60 Stk.
CHF 99.90

Schwabe Pharma AG. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Angebot gültig bis 30.9.2020.