Die Nase läuft, die Augen tränen und ständig dieser Niesreiz. Werden Sie von Heuschnupfen geplagt?

Hinter Heuschnupfen – auch als Pollenallergie oder saisonale allergische Rhinitis bezeichnet – verbirgt sich eine allergische Reaktion unseres Körpers auf mehrere Pollenarten, meist auf Gräser. Verantwortlich dafür ist eine Überreaktion des körpereigenen Immunsystems. Es stuft an sich völlig harmlose Pflanzenpollen als gefährlich ein, bildet Abwehrstoffe dagegen, die bei erneutem Kontakt mit den «feindlichen» Pollen zum Angriff blasen.

Bei solchen Entzündungen werden unter anderem Histamine freigesetzt, welche die typischen Heuschnupfen- Beschwerden verursachen. Dazu gehören Schnupfen, Niesen, Juckreiz und gerötete Augen.

Um die typischen Beschwerden zu lindern oder ganz zu vertreiben, kommen bei Heuschnupfen unterschiedliche Wirkstoffe zum Einsatz. Eine medikamentöse Hilfe gegen Heuschnupfen sind Antihistaminika. Sie unterdrücken die allergische Reaktion. Der Wirkstoff Fexofenadin in Fexo Pollen Sandoz hat keine sedierende Wirkung und macht deshalb nicht müde.

Fexo Pollen Sandoz

Filmtabletten, 10 Stk.
CHF 8.55 statt CHF 10.70

Sandoz Pharmaceuticals AG
Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Angebot gültig bis 30.04.2020.