«Mit der richtigen Mundhygiene tun Sie nicht nur etwas für ein schönes Lächeln, sondern auch für die langfristige Gesundheit Ihrer Zähne.»

Drei Tipps von Apothekerin Thanila Sathiyaseelan
Rotpunkt Apotheke am Schlossberg, Baden

1) Zigaretten, Kaffee oder Rotwein können Ursachen für Zahnverfärbungen sein. Der Verzicht auf Tabak verhindert beispielsweise eine mögliche Gelbfärbung der Zähne und reduziert zudem das Risiko auf Karies oder Parodontose.

2) Putzen Sie Ihre Zähne zwei bis drei Mal täglich und achten Sie auf die richtige Zahnpasta. Viele Zahnweiss-Zahncrèmes enthalten schmirgelnde Substanzen, die den Zahnschmelz angreifen.

3) Nutzen Sie unterstützend zur Zahnpflege eine Mundspülung. So können schädliche Bakterien bekämpft, der Zahnschmelz gestärkt und Zahnbelag reduziert werden.