«Gute Mundhygiene sorgt nicht nur für gesunde Zähne, sondern kann auch Krankheiten verhindern. Zweimal täglich Zähne putzen ist Pflicht.»

Drei Tipps von Apotheker Michael Walker, Rotpunkt Apotheke Altstetten 1, Zürich

1) Die richtige Zahnpasta ist wichtig: Verzichten Sie auf Schmirgelstoffe und auf starken Schaum – diese Stoffe sind zu aggressiv für Ihren Zahnschmelz. Fluorid und Enzyme hingegen schützen Zähne und Zahnfleisch.

2) Weiche Bürsten mit viel Borsten reinigen die Zähne besser und zudem schützen sie vor blutendem Zahnfleisch oder empfindlichen Zahnhälsen. Reinigen Sie Ihre Zähne sanft und gründlich.

3) Einmal täglich mit Zahnseide und/oder Bürstchen die Zahnzwischenräume putzen. So wird verhindert, dass schädliche Säuren Plaque und Zahnfleischentzündungen verursachen.