Anfällig auf Erkältungen?

«Stärken Sie den Organismus, um gegen Erkältung und Grippe
gewappnet zu sein. Läuft trotzdem die Nase und kratzt
der Hals – sofort reagieren.»

Ein Luftbefeuchter und Salzwasserspülungen verhindern das Austrocknen der Schleimhäute, damit diese Viren besser abwehren.

1) Präparate aus Sonnenhut stärken das Immunsystem, ebenso Probiotika. Ein Luftbefeuchter und Salzwasserspülungen verhindern das Austrocknen der Schleimhäute, damit diese Viren besser abwehren.

2) Bei Anzeichen von Husten und Schnupfen helfen Inhalationen mit Kamille sowie das Gurgeln und Nasespülen mit Salzwasser. Lindenblütentee hilft zu Schwitzen.

Nasensprays erleichtern das Atmen

3) Bei Fieber im Bett bleiben! Nasensprays erleichtern das Atmen, fiebersenkende Mittel lindern Gliederschmerzen, Lutschtabletten die Halsschmerzen.


Rotpunkt Geschenk des Monats Oktober

Das trendige Accessoire für die kalte Jahreszeit. Wir schenken Ihnen eine Otrivin Mütze, damit Sie nicht frieren müssen.

Drucken Sie dazu den BON aus unserem Rotpunkt Journal aus und geben Sie diesen bei Ihrem nächsten Einkauf in Ihrer Rotpunkt Apotheke ab.

Finden sie Ihre Rotpunkt Apotheke aus 102 Standorten