TIPP AUS DER APOTHEKE

«Die Mikroorganismen im Darm steuern unser Wohlbefinden. Mit einer Darmsanierung bringen Sie Geist und Körper wieder auf Trab.»

DAS ABC FÜR EINEN GESUNDEN DARM

A) Um gesund zu bleiben, brauchen wir eine gesunde Darmflora: Das Immunsystem hängt wesentlich von den wichtigen Bakterien im Darm ab. Ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung ist wichtig.

B) Antibiotika-Therapien oder Durchfall schädigen die Darmflora. Mit Milchsäurebakterien, beispielsweise in Joghurts oder in Nahrungser-gänzungsmitteln, wird sie wieder regeneriert.

C) Milchprodukte, Zucker und eventuell Gluten meiden. Flohsamen, Leinsamen und Fenchelsamen sind Helfer für eine gute Verdauung.


Rotpunkt Geschenk des Monats September

Halten Sie Ihren Darm in Schwung. Rotpunkt schenkt Ihnen eine Packung Burgerstein BIOTICS-G im Wert von CHF 13.–. Regelmässig eingenommen trägt BIOTICS-G zur Erhaltung  einer gesunden Darmflora bei und gibt Ihnen ein gutes Bauchgefühl.

Drucken Sie dazu den BON aus unserem Rotpunkt Journal aus und geben Sie diesen in Ihrer nächsten Rotpunkt Apotheke ab.

Finden sie Ihre Rotpunkt Apotheke aus 100 Standorten