ERKÄLTUNG? NEIN DANKE.

Ob in öffentlichen Verkehrsmitteln, Krippen, Schulen oder im Büro: Es fehlt nicht an Gelegenheiten, bei denen sich Klein und Gross mit den Erregern von grippalen Infekten anstecken können.

Grippeerkrankungen werden von Viren hervorgerufen, die ohne Vorwarnung infizieren und von geschwächten Immunsystemen profitieren. Diese Viren werden von Infizierten durch Niesen, Husten oder Sprechen in die Luft geschleudert. Andere Personen nehmen sie über die Atemwege auf. Dies ist die sogenannte Tröpfcheninfektion, der häufigste und wahrscheinlichste Weg, sich mit einer Grippe anzustecken. Vor allem Haushalte mit Kindern sind davon betroffen. Aber auch durch Händeschütteln oder das Berühren von Gegenständen, wie zum Beispiel Türklinken, können Viren übertragen werden.

Wie lassen sich Grippeerkrankungen wirksam verhindern?
Es ist wichtig, dass das gesamte Umfeld bei der Prävention mitmacht! Um Grippeerkrankungen vorzubeugen, halten Sie sich an diese Tipps:
• Waschen Sie mehrmals täglich Ihre Hände mit Seife
• Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte durch gesunde Ernährung
• Ziehen Sie sich warm genug an
• Schlafen Sie ausreichend
• Bringen Sie Ihr Immunsystem durch Bewegung oder Sport auf Trab
• Lüften Sie regelmässig
• Schützen Sie sich und Ihr Umfeld mit Oscillococcinum!

Oscillococcinum hilft zur Vorbeugung, bei den ersten Symptomen wie Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Gelenkschmerzen oder bei ausgebrochenem grippalem Zustand. Oscillococcinum ist das Grippemittel
für die ganze Familie und dank der Globulidosen einfach einzunehmen.

PRODUKT-TIPP DER ROTPUNKT APOTHEKEN

OSCILLOCOCCINUM
6 Globulidosen, CHF 24.50
30 Globulidosen, CHF 59.50

 

 

Finden sie Ihre Rotpunkt Apotheke aus 104 Standorten